Lastenradrennen "Rund um die Kö" - ADFC Düsseldorf

Lastenradrennen "Rund um die Kö"

ADFC ist mit Infostand vor Ort

Radsport und Königsallee – diese seit 1968 bestehende Verbindung hat in den letzten Jahren eine gehörige Auffrischungskur erhalten, die sich auch in den Zuschauerzahlen bemerkbar macht. Ob das Laufradrennen für die Allerjüngsten, verschiedene Kinder- und Jugendrennen, exklusive Frauenrennen, eine spannende Verfolgung im 4er-Team um die Stadtmeisterschaft, Lastenradrennen oder der große Sport im Elite-Bereich am Abend – die Zuschauer*innen auf der Königsallee dürfen sich über spannende Formate freuen. Doch nicht nur der Sport steht im Vordergrund, Rund um die Kö bietet auch ein umfangreiches Begleitprogramm: Aussteller aus dem umfangreichen Kosmos Fahrrad zeigen ihre Produkte, Foodtrucks und Getränkestände sorgen für das kulinarische
Wohl, eine moderne musikalische Begleitung des Renngeschehens via DJs schafft Atmosphäre.

Natürlich wird auch der ADFC sowie die Lastenradhelfer wieder mit einem Stand auf der Kö vertreten sein!

Bereits am Samstag, 12. August beginnt das Rahmenprogramm, so dürfen sich u.a. Oldtimerfreundinnen und -freunde auf eine Klassikerausfahrt ins Düsseldorfer Umland freuen, veranstaltet vom Radladen Schicke Mütze und dem englischen Sattelhersteller Brooks.

Speziell für die Lastenradfahrer findet zum dritten Mal in Folge das große Lastenradrennen auf der Kö statt. Ab 15:05 Uhr geht es los! Auf dem 1,4 km langen Rundkurs kommt es neben Geschwindigkeit natürlich auch auf Geschicklichkeit an. Es wird dafür gesorgt, dass Ihr den Stauraum wieder mit allerhand Material füllen dürft. Auf die Sieger in den einzelnen Wertungsklassen warten attraktive Sachpreise. Vor vielen Zuschauern und in einer tollen Kulisse auf dem weltbekannten Boulevard – der Königsallee in Düsseldorf – werden wir sicher wieder gemeinsam eine Menge Spaß haben.

Weitere Infos über die Links im blauen Kasten.


https://duesseldorf.adfc.de/pressemitteilung/lastenradrennen-rund-um-die-koe

Bleiben Sie in Kontakt