ADFC Düsseldorf - ADFC Düsseldorf

Über den ADFC Düsseldorf

Kontakt: info [at] adfc-dus.de 

 

 

"Wenn ich am Straßenrand einfach meinen Schrank abstelle, protestieren die Leute natürlich. Wenn ich mein Auto da abstelle, finden das alle normal. Aber das ist eben nicht normal."
Verkehrsforscher Andreas Knie im September 2020 in Zeit Online


Wenn du in Düsseldorf Fahrrad fährst, dann ist der ADFC deine Stimme. Wir setzen uns gegenüber Behörden, Ausschüssen, Medien, Verbänden und Parteien für gute und sichere Radverkehrsbedingungen ein; für Radfahrende aller Altersgruppen, für aktiven Klimaschutz, für zukunftsfähige Mobilität. Als verkehrspolitischer Verein und als Fahrradlobby setzen wir uns für die konsequente Förderung des Fahrradverkehrs ein. Dabei arbeiten wir mit allen Vereinen, Organisationen und Institutionen zusammen, die sich für mehr Radverkehr und für mehr Sicherheit und Umweltschutz im Verkehr einsetzen. Der ADFC ist parteipolitisch neutral, aber parteilich, wenn es um die Interessen Rad fahrender Menschen geht.

 

Unterstütze den ADFC mit deiner Mitgliedschaft und werde Teil des größten Fahrradclubs der Welt! Deutschland weit unterstützen uns mehr als 230.000 Mitglieder, davon knapp 3.000 Düsseldorfer*innen. 

 

Es gibt rund 73 Millionen Fahrräder in Deutschland, fast doppelt so viele wie Autos. Das Potenzial des Fahrrads ist aber noch lange nicht ausgeschöpft. Das liegt in erster Linie an fehlender leistungsfähiger Fahrradinfrastruktur. Das zeigt ein Vergleich mit den Niederlanden: Unsere Nachbarn können auf das weltweit am besten ausgebaute Alltagsradwegenetz zurückgreifen. Dort legen die Menschen im Durchschnitt über 1.000 Kilometer im Jahr mit dem Rad zurück, in Deutschland sind es nur 400. Auch der Radverkehrsanteil am Gesamtverkehr ist bei uns um zwei Drittel niedriger: In den Niederlanden liegt er bei 30 Prozent, in Deutschland nur bei elf Prozent, in Düsseldorf bei 16 Prozent. 

 

Wir fordern eine Investitionsoffensive in der Radinfastruktur. Unser Ziel ist es, möglichst jede Autofahrt auf das Rad zu verlagern. Denn 50 Prozent der innerstädtischen Autofahrten sind unter 5 Kilometer lang und 80 Prozent der Autofahrten dienen nicht dem Lastentransport. Es gibt also ein erhebliches Potenzial, Menschen aus dem Auto fürs Rad zu gewinnen und damit Städte, Menschen und Klima von den negativen Folgen des Autofahrens zu entlasten.

ADFC vor Ort

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. In der Karte finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort. Filtern Sie entweder nach Bundesländern oder klicken Sie sich direkt durch die Karte. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie mit einem Klick auf den ausgewählten ADFC-Marker in der Karte.

AK Radverkehr

Im "Arbeitskreis Radverkehrspolitik" beschäftigen wir uns gemeinsam mit dem VCD (ökologischer Verkehrsclub Deutschland) mit dem Düsseldorfer Radverkehr. Denn klar ist: Es muss sehr viel verbessert werden.

Wir diskutieren, wie und mit welchen konkreten Themen wir uns aktiv in die Fahrradpolitik unserer Stadt einmischen.

Hier erfährst du mehr

FIZ - Fahrrad Info Zentrum

Unser FIZ, Fahrrad-Info-Zentrum, findest du in Oberbilk, Siemensstraße 46. Geöffnet ist es aktuell regulär dienstags und donnerstags von 17:30 bis 19 Uhr. Unser FIZ ist ADFC-Geschäftsstelle, Anlaufstelle für unsere Mitglieder und alle Interessierte. Dort beraten wir in Fragen rund ums Radfahren, codieren Fahrräder, treffen uns, reparieren auch mal kleinere Fahrraddefekte und vieles mehr.

Lust, mitzumachen?

zu unserem FIZ

Mitmachen im ADFC Düsseldorf

Deine Interessen und Fähigkeiten sind sehr gefragt, z.B.:

  • in unserer Radfahrschule für Erwachsene

  • bei der Betreuung von Infoständen

  • als Teammitglied in unserer Geschäftsstelle (FIZ)

  • für Facebook, Twitter, Instagram

  • im Arbeitskreis Radverkehrspolitik

  • im "virtuellen" Weiterbildungsteam

  • als Tourenleiter*in

  • mit Artikeln für Newsletter und „Rad am Rhein“ ... und vielem mehr.

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Den Umfang bestimmst du.

Hier geht's zur Übersicht

Publikationen

Der ADFC hat verschiedene Veröffentlichungen. Neben touristischen Broschüren wie „Deutschland per Rad entdecken“ und „Radurlaub“ gehört auch das beliebte Mitgliedermagazin „Radwelt“ dazu, das alle zwei Monate über aktuelle Verbraucherthemen und politische Entwicklungen informiert. Nicht fehlen darf die Radwelt-Ritzelbande: Für Kinder wird es in der „Radwelt“ bunt und schräg. Des Weiteren finden Sie im Bereich Publikationen den ADFC-Jahresbericht und das Verkehrspolitische Programm.

Radwelt-Ausgabe 1.2024

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Hier finden sich die Themen der Radwelt Ausgabe 1.2024. Alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen sind verlinkt.

Newsletter ADFC Düsseldorf

Einmal im Monat erscheint unser Newsletter. Viele interessante Düsseldorfer Themen rund ums Fahrrad aufgelistet, auch Informationen aus dem Landes- und Bundesverband und der Fahrradwelt werden diskutiert.

Der Teaser zeigt das Cover des ADFC-Jahresberichts 2022.

ADFC-Jahresbericht

Mit dem Jahresbericht informieren der Bundesvorstand des ADFC sowie die Bundesgeschäftsstelle über die Arbeit des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e. V. der vergangenen zwölf Monate.

Rad am Rhein 2023 Sommarausgabe

Die neueste Ausgabe der Mitgliederzeitschrift "Rad am Rhein" des ADFC ist seit dem 13. Juli 2023 online. Wir berichten über die Sternfahrt, den Fahrrad-Klimatest, Düsseldorfer Verkehrspolitik und viele andere interessante Themen.

ADFC NRW Jahresbericht

Die Arbeit des ADFC NRW zum Nachlesen.

Newsletter März 2023 erschienen

Seit Montag Abend ist der neuste Newsletter des ADFC Düsseldorf öffentlich. Wieder sind viele interessante Düsseldorfer Themen rund ums Fahrrad aufgelistet

Rad am Rhein 2023

Die neueste Ausgabe der Mitgliederzeitschrift "Rad am Rhein" des ADFC ist seit heute online. Neben der anstehenden Fahrrad-Sternfahrt werden aktuelle Themen wie Radverkehrspolitik, die Radfahrschule, das Düsseldorfer Stadtradeln angesprochen.

Titelcover Deutschland per Rad entdecken 2023 und 2024

Deutschland per Rad entdecken

Der Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ zeigt auf 64 Seiten wie vielfältig Deutschland für Radreisende ist. Der ADFC stellt eine Auswahl der schönsten Routen Deutschlands vor und gibt Tipps zur Radreiseplanung.

Newsletter des Landesverbands und der ADFC vor Ort

Mit dem Newsletter elan des ADFC Landesverbands NRW informieren wir Sie über aktuelle Fahrradthemen in Nordrhein-Westfalen. Zusätzlich finden Sie hier eine Übersicht der Newsletter vor Ort. Vielleicht ist ja auch Ihre Stadt oder Ihr Kreis dabei.

Lokale ADFC Magazine in NRW

In Nordrhein-Westfalen gibt es 14 Fahrradmagazine von ADFC Kreisgruppen. Spannende und informative Berichte über unsere Arbeit vor Ort - ein tolles Umfeld für Ihre Werbung. Fordern Sie gerne die jeweiligen Mediadaten an.

ADFC NRW Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2022 in NRW

Am 15. Mai 2022 sind mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte in Nordrhein-Westfalen aufgerufen einen neuen Landtag zu wählen. Wie stehen die Parteien zur Fahrradmobilität? Lesen Sie mehr dazu in unseren Wahlprüfsteinen.

Rad am Rhein

Das Mitglieder-Magazin Rad am Rhein (RaR) erscheint normalerweise zweimal im Jahr im März und im Juli. Darin berichten wir über unsere Aktivitäten rund um Düsseldorf.

Die Frühjahrsausgabe März 2023 ist jetzt online.

Rad am Rhein 2021 Sommerausgabe

Seit Anfang Juli ist die Sommerausgabe unseres Mitgliedermagazins "Rad am Rhein" im Netz.

Wie im letzten Sommer gibt es diese Ausgabe nur online, es ist keine Druckausgabe vorhanden.

Newsletter Mai 2021 erschienen

Seit Samstag ist der neuste Newsletter des ADFC Düsseldorf öffentlich. Wieder sind viele interessante Düsseldorfer Themen rund ums Fahrrad aufgelistet

Newsletter April 2021 erschienen

Seit Samstag ist der neuste Newsletter des ADFC Düsseldorf öffentlich. Wieder sind viele interessante Düsseldorfer Themen rund ums Fahrrad aufgelistet

Rad am Rhein 2021 Frühjahrsausgabe erschienen

Seit Anfang März ist die die Frühjahrsausgabe unserer Mitgliederzeitschrift "Rad am Rhein" auf dem Markt. Wir informieren u.a. über die Aussage des Oberbürgermeisters Keller, dass Düsseldorf in 2025 die fahrradfreundlichste Großstadt sein wird.

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt unterschiedliche Führungsformen des Radverkehrs und bewertet sie.

Newsletter Anmeldung bestätigen

Du mußt deine eMail-Adresse bestätigen, um den Registrierungsprozess abzuschließen.

Klicke bitte auf den Link in der eMail, die wir dir gerade gesendet haben.

Vielen Dank Newsletter Anmeldung

Vielen Dank für deine Anmeldung! Du hast dich sich erfolgreich angemeldet.

Ab sofort bekommst du regelmäßig unseren Newsletter zugesandt.

Wenn du Lust hast ... stöbere doch in unserem Newsletter-Archiv (siehe blauer Kasten).

Radurlaub 2021 - bietet viele pauschale Radreisen

Radurlaub

Vielfältig, erholsam und spannend: Im Radurlaub stellt der ADFC pauschale Radreiseideen von professionellen Radreiseveranstaltern vor. ADFC-Mitgliedern erhalten bei vielen Reisen einen 25-Euro-Rabatt bei der Buchung.

Publikation Verkehrspolitisches Programm

Publikation: Verkehrspolitisches Programm

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit und Grundlage dafür, mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen.

Schade, das du uns verlässt ...

Schade, dass du uns verlässt. Unser Newsletter informiert dich über interessante Düsseldorfer Fahrradthemen.

Vorstand des ADFC Düsseldorf

Der Vorstand vertritt den ADFC Düsseldorf nach außen und ist mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten vertreten. Um die einzelnen Vorstände, Themenschwerpunkte und Kontaktdaten zu erfahren, klicke auf das jeweilige Bild.

Lerke Tyra

Vorsitzende ADFC Düsseldorf

Radpolitik, Pressearbeit, Sternfahrt

Edda Schindler-Matthes

stellvertretende Vorsitzende des ADFC Düsseldorf

Kevin Kaule

Schatzmeister des ADFC Düsseldorf

Ulrike Schell

Beisitzerin im Vorstand ADFC Düsseldorf

Alternativer Text Barrierefreiheit

Jan-Philipp Holthoff

Beisitzer im Vorstand ADFC Düsseldorf

Klaus Helmke

Beisitzer im Vorstand ADFC Düsseldorf

Leiter Radfahrschule

Fördermitglieder des ADFC Düsseldorf

Weitere finanzielle und ideelle Hilfe bei unserer Arbeit erhalten wir durch folgende Firmen:

 

  • Cycles | Fahrradladen in Bilk, Himmelgeister Str. 70, 40225 Düsseldorf, 0211- 957 855 70, www.cycles-duesseldorf.de
  • e-motion e-Bike | Fahrradladen in Lohausen, Niederrheinstraße 211, 40474 Düsseldorf, 0211-22966966, www.emotion-technologies.de/duesseldorf/ 
  • Fahrrad-Engel | Fahrradladen und mobiler Fahrraddienstleister in Flingern, Lichtstraße 37, Düsseldorf, 0211-13955110, www.fahrrad-engel.de  
  • Giant Cycling World | Fahrradladen in Lierenfeld, Königsberger Straße 10, 40231 Düsseldorf, 0211-38547560
  • la bici  | Fahrradladen in Oberkassel, Leostr. 2, 40545 Düsseldorf, 0211-1715423, www.labici.de
  • Optik Holthaus | Fachgeschäft in Gerresheim, Kölner Tor 34, 40625 Düsseldorf, 0211-283236, www.optik-holthaus.de 
  • Radsport Jachertz | Fahrradladen in Unterbach, Gerresheimer Landstrasse 74, 40627 Düsseldorf, 0211-204645, www.radsport-jachertz.de
  • Rheinfähre Zons-Urdenbach, Drususallee 91, 41460 Neuss, 02131-23262, www.faehre-zons.de
  • WM Bike | Fahrradladen in Stadtmitte, Kölner Str. 42, 40211 Düsseldorf, 0211-161500, www.wm-bike.de

 

Möchtest du auch Fördermitglied des ADFC Düsseldorf werden:
Ansprechpartnerin für Fördermitglieder ist Lerke Tyra (Vorsitzende).

Kontakt

ADFC Düsseldorf | Fahrrad Info Zentrum (FIZ)

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Düsseldorf e.V., Siemensstraße 46. 40227 Düsseldorf
Tel. +49-211-992255 • info [at] adfc-duesseldorf.de • www.adfc-duesseldorf.de

Besuche uns im Fahrrad Info Zentrum (FIZ) ► Karte

Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden

Bleiben Sie in Kontakt