ADFC ruft zum Mitmachen beim 10. Düsseldorfer Stadtradel-Wettbewerb auf - ADFC Düsseldorf

ADFC ruft zum Mitmachen beim 10. Düsseldorfer Stadtradel-Wettbewerb auf

Stadtradeln vom 12. Mai bis 1. Juni in der Landeshauptstadt - Jochen Köberich: "Wir radeln für die Verkehrswende und den eigenen Spaß"

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Düsseldorf (ADFC) ruft zur Teilnahme am diesjährigen Düsseldorfer Stadtradel-Wettbewerb vom 12. Mai bis 1. Juni auf. “Wir starten wieder mit einem eigenen ADFC Team, bei dem auch Nichtvereinsmitglieder eingeladen sind, mitzuradeln", so Jochen Köberich, Kapitän des offenen ADFC Teams. “Diese Aktion ist kein sportlicher Wettkampf. Alle teilnehmenden Teams eint das Interesse, etwas zur Förderung der Verkehrswende, für den Klimaschutz, für die eigene Gesundheit und für den Freizeit-Spass beizutragen. Und es gilt den ersten Platz in der Vereinswertung zu verteidigen.”

Schon zum zehnten Mal in Folge beteiligt sich Düsseldorf am Wettbewerb "Stadtradeln" des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz.  Über 300 Teams mit mehr als 3.000 Radlerinnen und Radlern haben sich bereits angemeldet, werden vom 12. Mai bis 1. Juni Radkilometer für Düsseldorf sammeln und damit zur Einsparung von CO2 beitragen. Die Summe aller Kilometer entscheidet gegen Ende des Jahres, welche Platzierung Düsseldorf als eine von mehr als 2.400 Städten, Landkreisen und Gemeinden, die bei Stadtradeln mitfahren, erreichen wird.

Der ADFC Düsseldorf hofft wieder auf eine rege Beteiligung. “Spaß zu haben, Klima-Verantwortung zu zeigen und was für die Gesundheit zu tun, war noch nie so einfach", so ADFC Teamchef Jochen Köberich. “Wir freuen uns auf viele neue Teammitglieder und viele gemeinsame Radelkilometer.”

Interessierte Radfahrende können sich auf dem Website der Stadt Düsseldorf anmelden:

www.stadtradeln.de/duesseldorf


https://duesseldorf.adfc.de/artikel/adfc-ruft-zum-mitmachen-beim-10-duesseldorfer-stadtradel-wettbewerb-auf

Bleiben Sie in Kontakt