ADFC fordert geschützten Radweg am Joseph-Beuys-Ufer - ADFC Düsseldorf

ADFC fordert geschützten Radweg am Joseph-Beuys-Ufer

Lerke Tyra: "Die Baustellen-Baken haben gezeigt, wie es geht"

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Düsseldorf (ADFC Düsseldorf) fordert, ein Stück des neuen Radwegs am Joseph-Beuys-Ufer mit einer zusätzlichen Schutzeinrichtung gegenüber der stark befahrenen Fahrbahn zu sichern. "Wir möchten, dass rot-weiße Pfosten, eine Glaswand oder ähnliche Elemente zwischen Fahrbahn und Radweg aufgestellt werden", erklärt Lerke Tyra, Vorsitzende des Düsseldorfer ADFC. „Richtung Messe radelt man quasi im Gegenverkehr eng an schnell fahrenden Autos vorbei. Das ist Stress an diesem ansonsten bequemen neuen Radweg – die Baustellen-Baken haben gezeigt, wie es gehen könnte.“

Als weitere Optimierung schlägt der Radclub vor, nachträglich Richtungspfeile und eine gestrichelte Mittellinie aufzubringen. "Wir haben beobachtet, dass Radfahrende - vor allem Kinder - immer wieder vergessen, dass es sich hier um einen Zwei-Richtungs-Radweg handelt", so Lerke Tyra. "Die Richtungspfeile und die Mittellinie bringen gerade bei starker Nutzung mit viel Gegenverkehr optisch mehr Sicherheit und helfen, Kollisionen zu verhindern."

Grundsätzlich zufrieden ist der ADFC mit der verbesserten Bauausführung des Radwegs. "Wir freuen uns, dass der Radweg nicht mehr über Baumscheiben gelegt wurde und breiter ist als in früheren Planungen dargestellt", so Lerke Tyra. „Auch der Belag ist sehr angenehm zu radeln. Hier wurde eine deutliche Verbesserung für den Rad- und Fußverkehr geschaffen. Als nächstes müssen die Engstellen am Fortunabüdchen und weiter nördlich angepackt werden, dazu gibt es schon Vorschläge.“

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

DAS melde ich ... kaputte Radwege, fehlende Schilder, Schnee auf dem Radweg

Meldung von Mängeln und Anregungen an die Stadtverwaltung Düsseldorf - Mängel-Meldung

Offensive für den Radverkehr in Düsseldorf: 9-Punkte-Handlungskonzept des ADFC

Immer mehr Düsseldorferinnen und Düsseldorf sind davon überzeugt, dass es ohne eine grundlegende, klimafreundliche…

ADFC Fahrrad*Sternfahrt NRW 2021: Absage wegen Corona

Liebe Sternfahrt-Begeisterte,

 

die Corona-Pandemie zwingt uns dieses Jahr leider erneut, unsere große…

Mahnwache mit stillem Gedenken an getöteten Radfahrer in Carlstadt

Am Samstag, 20. November um 14 Uhr Ecke Haroldstraße / Schwanenmarkt

x

ADFC-Fahrradklima-Test 2016

Düsseldorf nur Note 4,2.

Nachholbedarf bei Falschparker-Kontrollen und Führung an Baustellen

8. Mai ADFC Fahrradsternfahrt 2022

Am Sonntag, 8. Mai, demonstrieren wir mit einer Großdemo, einer Fahrradsternfahrt und einer Laufdemo für eine sofortige…

ADFC klagt über schlechte Rad- und Fußweg-Reinigung

Jan-Philipp Holthoff: "Laub und Gestrüpp gefährden Radfahrende und zu Fuß Gehende"

ADFC für Neubau der Fahrradbrücke am Rheinhafen

Tyra: "Die 30 Jahre alte Infrastruktur nur sicherheitstechnisch zu verbessern, passt nicht zur geplanten Fahrradstadt…

ADFC-Fahrradklimatest 2020: Düsseldorf weiter im Mittelfeld bei Note 4,12

Rekordbeteiligung beim ADFC Fahrradklima-Test 2020 | Nachholbedarf bei der Akzeptanz von Radfahrenden, bei Sicherheit…

https://duesseldorf.adfc.de/artikel/adfc-fordert-geschuetzten-radweg-am-joseph-beuys-ufer

Bleiben Sie in Kontakt