DAS melde ich ... kaputte Radwege, fehlende Schilder, Schnee auf dem Radweg - ADFC Düsseldorf

DAS melde ich ... kaputte Radwege, fehlende Schilder, Schnee auf dem Radweg

Meldung von Mängeln und Anregungen an die Stadtverwaltung Düsseldorf - Mängel-Meldung

Fällt dir beim Radfahren durch die Landeshauptstadt was auf? Fehlt ein Schild, ist der Radweg kaputt, dreckig oder nicht geräumt? Stehen immer wieder Mülleimer im Weg? Finden Menschen mit Behinderungen (Rollstuhlfahrende, Menschen mit beeinträchtigtem Sehvermögen), Menschen mit Kinderwagen oder Fahrräder mit Anhänger bzw. Lastenräder kein Durchkommen?

Dann kannst du diese Mängel und auch Anregungen an die Stadtverwaltung melden. Leider gibt es keine einheitliche Meldeadresse, sondern mehrere.

Für Radwegemängel, fehlende oder falsche Schilder, Behinderungen, falsche oder bessere Planung steht dieses Formular zur Verfügung:
➡️  Radwege-Meldung (www.duesseldorf.de/formulare/radwege-meldung)

Fehlt bei dir ein Fahrradständer oder fällt dir eine fehlende Abstellmöglichkeit auf, dann nutze dieses Formular:
➡️ Fahrradständer (www.duesseldorf.de/formulare/fahrradstaender)
Dazu schreibt die Verwaltung: "Der Standort wird geprüft und – sofern realisierbar – in eine Bedarfsliste aufgenommen, die der Reihe nach abgearbeitet wird.“

Falschparker*innen auf Radwegen zeigst du über eine sogenannte Drittanzeige an:
➡️ Drittanzeige (www.duesseldorf.de/ordnungsamt/verkehrueb/drittanzeige)
weitere Infos auch auf unserer website. Eine bequeme Lösung ist auch die ➡️ App weg.li

Schrotträder, kaputte Räder, die schon monatelang den Fahrradständer blockieren:
➡️ Schrotträder (www.duesseldorf.de/formulare/schrottraeder-melden)

Nicht geräumter Schnee auf Radwegen, Glasscherben oder Müll neben Wertstoffcontainern - dafür setzt die Stadt auch auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger.
➡️ Unter dem Motto "Düsseldorf bleibt sauber" gibt es eine Extra-Seite zur Stadt-Sauberkeit auf der website der Düsseldorfer Stadtverwaltung. Über die "Düsseldorf bleibt sauber"-App im jeweiligen Store für deine Smartphone-Anwendungen (Android oder Apple) kann schnell, bequem und einfach Müll und ähnliches gemeldet werden. Die App bietet auch die Möglichkeit, Fotos oder Geo-Koordinaten in die Meldung aufzunehmen. Das ist z.B. auf Feldwegen im Außenbereich der Stadt hilfreich: Der Reinigungstrupp kann dann den Müll besser finden. 

Defekte oder fehlende Signalanlagen (Ampeln, etc.) bitte melden an
➡️ verkehrstechnik [at] duesseldorf.de

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Bild zeigt Lerke Tyra vom ADFC Düsseldorf beim Aktionstag Saubere Luft am 31. August 2018 in Düsseldorf

Radverkehrspolitik

Im Arbeitskreis Radverkehr beschäftigen wir uns gemeinsam mit dem VCD (ökologischer Verkehrsclub Deutschland) mit der…

x

ADFC-Fahrradklima-Test 2018

Düsseldorf weiter nur Note 4,2.

Nachholbedarf weiterhin vor allem bei Falschparker-Kontrollen,

und der Führung an…

Nach dem Unfall auf der Theodor-Heuss-Brücke

Der ADFC Düsseldorf fordert sichere langfristige Lösung und keine provisorische Sicherung an der Brücke

ADFC Düsseldorf begrüßt Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung

Einigung enthält sinnvolle Maßnahmen zum Radverkehr - Umsetzungsplan fehlt!

ADFC für Neubau der Fahrradbrücke am Rheinhafen

Tyra: "Die 30 Jahre alte Infrastruktur nur sicherheitstechnisch zu verbessern, passt nicht zur geplanten Fahrradstadt…

Radel mit zur Fahrradsternfahrt.Ruhr am Samstag, 16. September

Am Samstag, 16. September findet die Fahrradsternfahrt.Ruhr statt. Der ADFC-Düsseldorf beteiligt sich mit einer…

ADFC unterstützt Initiative “Fahrrad fahren!” in Mönchengladbach

Die Radfahrschule des Düsseldorfer ADFC hilft Menschen in Mönchengladbach aufs Rad

Mahnwache mit stillem Gedenken an getöteten Radfahrer in Carlstadt

Am Samstag, 20. November um 14 Uhr Ecke Haroldstraße / Schwanenmarkt

Papierkarte aus GPS Datei erstellen

Erstelle eine aus GPS-Daten, bzw. einer .gpx-Datei eine Karte auf Papier plus einer Wegbeschreibung mit Hilfe von dem…

https://duesseldorf.adfc.de/artikel/das-melde-ich-kaputte-radwege-fehlende-schilder-schnee-auf-dem-radweg

Bleiben Sie in Kontakt